Innsbruck 1895 : NOCH waren Akademiker “ mosaischer Religion “ satisfaktionsfähig..

Nicht wenige   Akademiker “ mosaischen Glaubens “ waren in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts Mitglieder in Burschenschaften (u.a.  Egon Erwin Kisch – Germania Prag, Theodor Herzl – Kadimah Wien ). Unter den jüdischen “ Burschen “  sollen sich zahlreiche , am “ Paukboden “ gefürchtete Fechter, die so manche “ scharfe Mensur “ schlugen, befunden haben. Mit dem zunehmenden Antisemitismus  und der Einführung von “ Arierparagrafen “ in vielen studentischen Vereinigungen war Juden die Mitgliedschaft verwehrt und sie galten nicht mehr als “ satisfaktionsfähig “ .  Im November 1894 duellierten sich zwei  Mediziner “ mosaischer Religion “ , über das darauf folgende Gerichtsverfahren berichteten die  Innsbrucker Nachrichten, 20.Juni 1895, , Seite 6 (ONB/anno) :

 

image

image

image

 

-> Weiterlesen ( Hyperlink anklicken ! )

  Innsbrucker Nachrichten , 17. Juli 1895, Seite 2 ( ONB/anno) :

 

image

 

Innsbrucker Nachrichten, 9. Januar 1896, Seite 2 :

image

Wären beide Kontrahenten nicht  von “ mosaischer Religion “ gewesen , hätte dann die Affäre in der Öffentlichkeit die gleiche Beachtung gefunden ?

 

Über ein Duell, bei dem ein (nichtjüdischer )  Militärarzt ums Leben kam, berichten die Innsbrucker Nachrichten vom 23. Dezember 1893 auf Seite 3:

image

image

Der im Duell gefallene Dr. Wagner fand seine letzte Ruhestätte am k.u.k. Militärfriedhof Innsbruck – Pradl !

In der Weihnachtsnummer der “ Neue Freie Presse  veröffentlichte der  Arzt und Schriftsteller Arthur Schnitzler die Novelle “ Leutnant Gustl”. Darin wird der starre Ehrenkodex des k.u.k. Offizierskorps kritisch beleuchtet. In der Folge wurde dem Dr.Schnitzler sein Dienstgrad als Reserveoffizier aberkannt :

 

image

Der vollständige Beitrag “ Standesehre – ein Epilog zur Affäre Schnitzler ) kann in “ Danzer’s Armeezeitung, 11.Juli 1901, Seite 1 (OENB/anno )  nachgelesen werden.

Links :

Tirolensien – Duellwesen

Ein Wort zum  “ Duell “ und “Waffengebrauch des Offiziers” ( Danzer’s Armee – Zeitung )

Arthur Schnitzler : Leutnant Gustl (Projekt Gutenberg )

 Leutnant Gust l – Neue Freie Presse 25. Dezember 1900, Seite 34 ff.

Peter Kaupp : Burschenschaft und Antisemitismus (PDF)

Jüdische Studenten in schlagenden Verbindungen ( Die Presse )

In vollem Wichs ( Jüdische Allgemeine )

Juden mit Schmiss ( Wiener Zeitung )

„Das Band der Freiheit schlinge sich um Judas edle Reste“

 

-> KONTAKT

HOME