Likoed Nederland : Opnieuw geschiedvervalsing in Nederlands schoolboek

Opnieuw lukt het een Nederlands schoolboek niet om het Jodendom waarheidsgetrouw weer te geven. Het schoolboek van Noordhoff Uitgevers voor VMBO ‘Plein M’ laat de Joden weg bij de godsdiensten voor welke Jeruzalem heilige plaatsen bevat.
Tevens beweert het onjuist dat christenen en joden door de Arabieren “meestal goed behandeld werden”…..

Lees het volledige bericht : LIKOED NEDERLAND

 

HOME

Ein Oberrabbiner für Wien oder “ Wean, du bist a Taschenfeitl “

Im Beitrag  Kein Nach-Folger für Oberrabbiner Arie F. ( Die Jüdische ) bezweifelt der Autor, dass so bald ein neuer Oberrabbiner für Wien gefunden werden kann. Zitat “…. zweitens will kein Rabbiner in Europa nach Wien “. Herr Laster hat es offensichtlich erkannt : Wien ist in jeder Hinsicht , nicht nur was Rabbiner betrifft, ein für “ Zugereiste “  nicht gerade einladendes Biotop .  (1)

Dezember 2015 :Ob und wie sich Rabbiner Folger auf dem bekannt glatten Wiener Parkett halten kann, das wird sich noch zeigen, jedenfalls sollte man/frau ihm alles Gute wünschen ! “ – Aus  : Weihnachten 2015 – den Christen ist ein Kinde geboren ……

Aber vielleicht hat das zuständige Gremium   Erfolg und findet einen Mann  (2)  ,der  bereit ist, nach Wien zu kommen und  sich mit dem “ Genius loci “ zu arrangieren  – בהצלחה

 

Fußnoten :

(1) Heller und Qualtinger – Wean, du bist a Taschenfeitl (YouTube )

(2)   Wegen der orthodoxen Ausrichtung der Kultusgemeinde Wien kommt eine Frau, zumindest derzeit, für diese Position nicht in Frage.

Links :

DIE JÜDISCHE

CHIEF RABBI TOLD THAT A RABBI WAS NOT A JOB FOR A JEWISH BOY

Vakante Stelle eines OBERRABBINERS – jedoch mit einem kleinen Haken

 

-> KONTAKT

 

HOME

Joodsamsterdam : VERRAAD

Met het aanbrengen van Joodse Nederlanders konden de niet-Joodse Nederlanders dfl 7,50 per persoon ontvangen. Dit bedrag liep naarmate de oorlog vorderde op naar dfl 40,00. Hoewel er genoeg mensen waren die dit nooit wilden accepteren, waren er ook mensen die Joden verraden zonder daar geld voor te willen. De reden voor een dergelijk verraad laat zich alleen maar raden. In december 2011 vond ik een dergelijke brief in het stadsarchief van Amsterdam zonder dat ik daarnaar op zoek was. Er zullen zich er nog wel meer in archieven bevinden. Deze brief als pdf te zien(voorzijde achterzijde), en luidt:

image

image

 

Lees het volledige bericht : JOODSAMSTERDAM

  image

HOME

כתב רש"י – Rashi-Schrift

 

image

Abb.: Wikipedia

Die Raschi-Schrift (hebräisch כתב רש״י k’tav raschi), selten auch rabbinische Schrift, ist eine auf der sephardischen hebräischen Halbkursivschrift basierende Variante der hebräischen Schrift, die hauptsächlich zur Wiedergabe von rabbinischen Kommentaren zu Texten der Hebräischen Bibel und des Talmuds verwendet wird. Dieser Schrifttypus, Maschket- oder Maschaitschrift genannt, wurde ursprünglich hauptsächlich für Buchmanuskripte benutzt und nach Erfindung des Buchdrucks beibehalten. Im Buchdruck erstmals verwendet wurde sie, soweit bekannt, in der von Abraham ben Garton 1475 in Reggio di Calabria gedruckten Ausgabe des Torakommentars des französisch-jüdischen Gelehrten Raschi (1040–1105).[Seit Bibel- oder Talmudtext und rabbinischer Kommentar im Druck auf einer Seite dargestellt werden, wie etwa in den Bomberg– und Soncino-Talmud-Ausgaben, dient die Schrift der Unterscheidung zwischen Primärtext, für den die als assyrisch bezeichnete Quadratschrift verwendet wird, und rabbinischem Kommentar und erhielt den Namen „Raschi-Schrift“. Raschi selbst schrieb nicht in einer sephardischen, sondern in einer zarfatischen, nordfranzösischen Schrift. Von Einigen wird die Meinung vertreten, dass die Raschi-Schrift schwierig zu lesen sei. (1)   ..”… Weiterlesen : WIKIPEDIA

 

Oben : Beginn des Traktats „Berachoth“. In der Mitte Mischna und Gemara in Quadratschrift, rechts der Kommentar von Raschi, links und außen spätere Kommentare in Raschi-Schrift
Unten : Ausschnitt aus dem Komentar von Rashi :

image

 

:קטע עיתון המתאר את תרומותיו של הקיסר פרנץ יוזף ליהודי ירושלים

Oben : Zeitungsbericht (1870) in dem über eine Spende von Kaiser FRanz Josef I. an die Juden Jerusalems berichtet wird. Man beachte die Vermengung von Quadratschrift und Rashi.

(1)  Die Bemerkung, dass Rashi-Schrift schwierig zu lesen sei, dürfte sich hauptsächlich auf Handschriften  beziehen. Hier, als Lesprobe- die ersten Worte der Mischna in Rashi :

image

 

Links :

משנה ברכות א

Raschi

Soncino (Buchdrucker)

Daniel Bomberg

Download Rashi font for Windows

 

HOME

Neuheidnische Kultstätte oder Touristenattraktion ???

Vermutlich auf dem Boden einer vorgeschichtlichen Kultstätte im Landkreis Garmisch – Partenkirchen (Bayern )wurde eine Anlage, die  einem Heiligtum des Neo – Paganismus   ähnelt, errichtet. Dieser “ Kraftort  wird von vielen, die glauben , sich ihrer vorchristlichen Wurzeln bewusst zu sein,  besucht. Neben der Verehrung der “bodenständigen “ Kräfte soll. so wird berichtet,  hier auch der Kult derdominanten Muttergöttin ISHTAR – ESTHER (1) gepflegt werden.
Während  Zeremonien wie etwa zu Beltane   darf, so berichtet eine “ Insiderin “ ,  nicht gefilmt und /oder fotografiert werden, da die “ High Priestess “ sowie sämtliche anwesende Frauen ihre  Riten , der Tradition entsprechend, “ Sky Clad ” zelebrieren .

Bild : Public domain – Luis Ricardo Falero

Alte, längst vergessen geglaubte Überlieferungen und Kulte erlebten in jüngerer Zeit eine Renaissance. Manche Gebräuche passten sich jedoch dem 21. Jahrhundert an. So sind. Besen und Ziegenbock “ out “, die sportliche und figurbewusste junge Hexe reitet auf dem Mountainbike und erschreckt so arglose Wanderer. Für magische Beschwörungsformeln ist kein verstaubtes Grimoire mehr nötig, es existieren bereits entsprechende Apps ( Android + Mac), weshalb kaum noch eine Hexe ohne  Smartphone anzutreffen ist.

Das Tor zur “ Anderwelt ”. Wer dieses durschreitet gelangt, nach neo-paganer Vorstellung,  in ein spirituelles Paralleluniversum

Der Eingang zum “ Heiligtum “ , nur für Eingeweihte zu empfehlen :

Opferstein. An Stelle der vorchristlichen Menschenopfer macht man/frau sich die GöttINNEN heutzutage mit Leberkäs, Weißwürsten und Bier gewogen.

Stein mit  magischer Rune :

Der  Steinkreis   soll  die  Kultstätte  vor  negativen  Kräften  schützen  :
Junge Frauen, die an dieser “ heiligen “ Stätte erstmals an den traditionellen Fruchtbarkeitsriten teilnahmen, hinterließen diese Steine als Zeichen der  Erinnerung :

Fotos : p.k.

(1)  Ritual for Esther, the Morning Star

Acharya S says, “This book is, however, not historical, as “Esther” is a remake of the Goddess and Queen of Heaven Ishtar, Asherah, Astarte, Astoreth or Isis, from whom comes “Easter.” Of Esther, Walker relates “…

Read more  : Solarmythology – Esther

Mehr zu Ishtar – Esther  bei Delitzsch , Winckler und Wellhausen !

Links :

Beltane – Altes und neues Wissen zum Jahreskreis

Walpurgisnacht – Beltane und die dazugehörigen (Fruchtbarkeits-)Rituale

Circle of Arcadia

Dianische Wicca

KRAFTORTE – ÜBERSICHT

Liste magischer Schriften ( Wikipedia )

Neo – Paganismus

Sanatans Hexenseiten

Und es gibt sie doch – HEXEN !

Wicca – Übersicht

 

HOME

רגע של עברית : פיוט אנא בכח

אנא, אנא בכח, גדולת ימינך, תתיר צרורה
קבל רינת, עמך שגבנו, טהרנו, טהרנו נורא
אנא בכח גדולת ימינך, תתיר צרורה
קבל רינת עמך שגבנו, טהרנו נורא
נא גיבור דורשי יחודך, כבבת שמרם
ברכם טהרם, רחמי צדקתך
תמיד גמלם, חסין קדוש
חסין קדוש ברב טובך, נהל עדתֶך
יחיד גאה לעמך פנה, זוכרי קדושתך
שועתנו קבל ושמע צעקתנו, יודע תעלומות
אנא, אנא בכח, גדולת ימינך, תתיר צרורה
קבל רינת עמך שגבנו, טהרנו, טהרנו נורא
שועתנו קבל ושמע צעקתנו, יודע תעלומות
אנא, אנא בכח, גדולת ימינך, תתיר צרורה  

 

וידאו :   דוד דא’ור ומשפחת אלישע – אנא בכח

אנא בכוח   –  ויקיפדיה  

 

דף הבית  /HOME

Likoed Nederland : De werkelijke blokkade van de Gazastrook

Door Khaled Abu Toameh, bekroonde Arabische journalist. Ingekorte vertaling: W.J. Jongman en H. Sleijster

Bij de Palestijnse demonstraties aan de Israëlische grens is er bijna geen aandacht voor wat er gebeurt aan die andere grens van de Gazastrook.
Dat is de grens met Egypte, die het grootste deel van de afgelopen tien jaar gesloten is geweest….

Lees het volledige bericht : Likoed Nederland

 

HOME