A : Frauen in Grazer Synagoge auf Empore verwiesen…

……meldete die “ Kleine Zeitung “ (Graz) in ihrer Online – Ausgabe  vom 24. April 2016 : “ Erstmals wurden beim Pessachfest am Freitag Männer und Frauen in der Synagoge getrennt. Das entspreche dem traditionellen Ritus und habe mit Diskriminierung nichts zu tun “….

Zum Artikel : Kleine Zeitung

Elie Rosen im Gespräch : Neubeginn in Graz (WINA) 

Zweifellos ist eine Gemeinde von orthodoxer Ausrichtung berechtigt, auf die Einhaltung traditioneller Gepflogenheiten zu achten. Ob dies der zukünftigen Entwicklung der Gemeinde zuträglich ist oder eher nicht – darüber mögen die Meinungen auseinandergehen.

Wir werden gegebenenfalls weiter berichten !

p.k.

HOME